Vierter Workshop im KRAKE-Projekt Service / Dienstleistungen

Am 31. Januar 2017 um 19:30 Uhr trifft sich die Arbeitsgruppe im KRAKE-Projekt Service / Dienstleistungen im Michaelstreff in Suderwick am Kerkpatt. Die Gruppe ist offen für weitere Mitwirkende aus Dinxperlo und Suderwick. Derzeit arbeiten wir an einer “Kühlschrankliste” und einem Dorfplan für Dinxperwick.WB

Geplaatst in Nieuws | Een reactie plaatsen

Energieforum Isselburg 2017

Energieforum Isselburg21 und Bürgerinitiative Dinxperwick e.V. am 18.01.2017

in Isselburg, Schulzentrum Beginn 19:00 Uhr

Themenübersicht und Ziele

Die Stromleitung wird gebaut – und jetzt?

Warum oder wozu wird die Höchstspannungsleitung zwischen Wesel und Doetinchem gebaut? Ein Blick auf die Karte der Vernetzung zwischen den 5 Staaten Benelux, Frankreich und Deutschland gibt Auskunft über lang vorbereitete Pläne.

Wir wollen Widerstandsenergie umnutzen in Aktionsenergie, d.h. die negativen Gefühle angesichts der hoch aufragenden neuen Masten umwandeln in Neugier und solidarische Aktionen, die auch den eigenen Interessen dienen.

Gemeinsamer Hintergrund unserer beiden Bürgerinitativen ist dabei: Wir kümmern uns um die Rohstoffe und den Rohstoffverbrauch in unserer Region, also um Kies und Sand, aber auch um Wasser, Boden usw.

Energie ist dabei ein entscheidend wichtiges Thema unserer Zeit. Wir alle verbrauchen Energie und erleben gemeinsam einen schnellen Umbruch in der Energieversorgung – verbunden mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien und dem Abbau von Atomenergie und fossiler Energieversorgung (Öl und Kohle), die jahrzehntelang den Markt beherrschten.

Und zugleich sind wir selbst Akteure in diesem Geschehen, als Energiekonsumenten, aber auch als Energieproduzenten und Investoren, wie groß oder klein unser Beitrag sein mag.

Wir haben den gesamten Themenkomplex in 5 Einheiten aufgeteilt und wollen am Mittwochabend folgende Themen in kurzen Beiträgen beleuchten:

– Windenergie im globalen Energiemix

– BürgerEnergieGenossenschaft. Eine für alle

– Energiesparen im Haushalt: Rette die Welt! Oder: Wie wir alle glückliche Helden werden

– Erfahrungsberichte zur Photovoltaik: (Geld-)Anlagen mit sonnigen Aussichten

– Modernisierung von Altgebäuden: Werterhaltung durch mehr Lebensqualität und Fördermittel für

Umweltförderer

Nach jedem Kurzvortrag können themenbezogen Fragen gestellt werden, weiterführende Fragen bitten wir für die abschließende Fragerunde aufzuheben.

Wir können natürlich an diesem Abend keine Einzelberatung anbieten, aber auf der Grundlage der gesammelten Information können Sie mit Ihrem Energie- oder Modernisierungsberater später vertiefen und konkretisieren, was auf Ihren Fall zutrifft. Das ist zumindest eines unserer Ziele für diesen Abend.

Wir würden uns freuen, wenn viele Dinxperwicker zu diesem Energieforum 2017 kommen könnten und sich mit uns informieren lassen und mitdiskutieren.

Herzlichen Gruß aus Dinxperwick

Werner Brand

Geplaatst in Nieuws | Een reactie plaatsen

FOTOWEDSTRIJD – FOTOWETTBEWERB !!

Achtung bitte – let op:

Einsendeschluss – inzendingstermijn tot: 23 september 2016

In diesem Jahr gedenken wir, dass 1765 die Grenze zwischen Gelderland (NL) und Westfalen (D) definitiv festgelegt und mit Grenzsteinen markiert wurde. Im Rahmen des 250-jährigen Jubiläums organisiert die Bürgerinitiative Dinxperwick e.V. in Zusammenarbeit mit dem GrenzBlickAtelier einen besonderen Fotowettbewerb rund um das Thema „Grenze NL/D“.

Die Fotos sollen im Zeitraum Oktober 2015 bis zum 21. September 2016 speziell für diesen Wettbewerb gemacht werden. Der Einsendeschluss ist der 23. September 2016.

Dit jaar gedenken we dat in 1765 de grens tussen Gelderland (NL) en Westfalen (D) definitief is vastgesteld en gemarkeerd met grensstenen. In het kader van dit 250-jarig jubileum organiseert het Burger Initiatief Dinxperwick e. V. in samenwerking met het GrenzBlickAtelier een leuke fotowedstrijd rond het thema ‘Grens NL/D’.

De foto’s dienen in de periode oktober 2015 t/m 1 september 2016 speciaal voor deze wedstrijd te zijn gemaakt. De inzendingstermijn sluit op 23 september 2016.

 

Geplaatst in Nieuws | Een reactie plaatsen

Mitgliederversammlung / ledenvergadering 2016

Liebe Mitglieder,

 

der Vorstand der Bürgerinitiative Dinxperwick e.V. lädt Sie / Euch zur vierten ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Wir treffen uns am Mittwoch, den 11. Mai 2016 um 19.30 Uhr im GrenzBlickAtelier am Hahnenpatt in Suderwick.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Jahresrückblick
  3. Bericht des Kassenwarts
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Kassenwarts und des ganzen Vorstandes
  6. Neuwahl der Kassenprüfer
  7. Dorfentwicklung Dinxperwick und Einbindung in LEADER- und INTERREG- Förderung: Stand der

Dinge und Information über die Chancen und Möglichkeiten

  1. Verschiedenes

 

Wir machen auf die in der Satzung angegebene Beschlussfähigkeit aufmerksam. Die Versammlung ist unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer beschlussfähig. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Werner Brand

1.Vorsitzender

—————————————————————————————————————————-

Beste leden,

 

het bestuur van het Burgerinitiatief Dinxperwick e.V. nodigt u van harte uit voor de veerte  officiële ledenvergadering. De vergadering wordt gehouden op woensdag 11 mei 2016 om 19.30 uur in het GrenzBlickAtelier  aan de Hahnenpatt in Suderwick.

 

Agenda

  1. Opening
  2. Terugblik
  3. Financieel verslag
  4. Verslag kascommissie
  5. Decharge van de penningmeester en van het bestuur
  6. Nieuwe verkiezing van de kascommissie
  7. Dorfentwicklung Dinxperwick und Einbindung in LEADER- und INTERREG- Förderung: Stand der

Dinge und Information über die Chancen und Möglichkeiten

  1. Rondvraag

 

Wij wijzen u op het in de statuten genoemde quorum; de vergadering kan besluiten nemen ongeacht het aantal aanwezige leden. Uw aanwezigheid wordt zeer op prijs gesteld.

 

Met vriendelijke groeten

Werner Brand,

eerste voorzitter.

Geplaatst in Nieuws | Een reactie plaatsen

250 jaar grens – 250 Jahre Grenze

In  verband met de viering van 250 jaar grens worden er een drietal historische wandelingen georganiseerd “Von Grenzstein tot grenssteen, op het spoor van smokkelaars en kommiezen”. Deze wandelingen gaan dwars door veld, beekjes en weilanden.

De start is tussen 9,00 en 12.00 uur; de afstand is ongeveer 12 km; het startgeld bedraagt – inclusief busreis terug naar het vertrekpunt – 4,– Euro per etappe.

De eerste etappe: Dinxperlo/Suderwick tot de Kreuzkappelle in Hemden; zondag 17 januari 2016. De start is bij de slagboom grensovergang Brüggenhütte, Dinxperlo/Suderwick/west. Verbindingsweg Anholtseweg (Dinxperlo) / Dinxperloer Straße (Suderwick). Onderweg en bij de finish is er een rustplek.

De tweede etappe: Kreuzkapelle in Hemden tot Roerdinkhof in Woold;  zondag 31 januari 2016. De start is bij de voormalige Kreuzkapelle, Kreuzkapellenweg Nr. 8, Bocholt-Hemden.

De derde etappe*: Grensovergang Oeding tot Roerdinkhof in Woold; zondag 14 februari 2016; Start: Roerdinkhof, Roerdinkweg 1, Winterswijk-Woold.

*Alleen voor deze derde etappe is aanmelding vereist, tot 1 februari 2016. Tel.: 0031 (0) 543 564 306 oder 0031 (0) 543 564 247 oder auch per mail an jan@roerdink.net oder j.stronks@winterswijk.nu

Organisatie: Heimatvereine, Historische Kringe u.a. entlang der Grenze

Auskünfte: Tel. 0049 (0) 2874 2272 oder 0031 (0) 31565 3562

=  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =  =

Wegen der Feier von 250 Jahre Grenze werden 3 historische Wanderungen „Von Grenzstein tot grenssteen“ organisiert “Auf den Spuren von Schmugglern und Komiesen”. Querfeldein über Wiesen, Felder und Gräben.

Start: 09.00 – 12.00 Uhr; Streckenlängen: Ca. 12 Km; Startgeld incl. Bustransfer zurück zum Start: 4 Euro p.P. je Etappe

1. Etappe Dinxperlo / Suderwick bis Kreuzkapelle in Hemden; Sonntag, 17.01.2016 Start: Schlagbaum Grenzübergang Dinxperlo / Suderwick West „Brüggenhütte“ Verbindungsweg Anholtseweg (Dinxperlo) / Dinxperloer Straße (Suderwick). Unterwegs und am Ziel Pausenstation.

2. Etappe Kreuzkapelle in Hemden bis Roerdinkhof in Woold; Sonntag, 31.01.2016 Start: Ehemalige Kreuzkapelle, Kreuzkapellenweg Nr. 8, Bocholt-Hemden.

3. Etappe* Grenzübergang Oeding bis Roerdinkhof in Woold; Sonntag, 14.02.2016 Start: Roerdinkhof, Roerdinkweg 1, Winterswijk-Woold

*Nur für diese 3. Etappe wird um Anmeldung bis zum 1. Februar 2016 gebeten: Tel.: 0031 (0) 543 564 306 oder 0031 (0) 543 564 247 oder auch per mail an jan@roerdink.net oder j.stronks@winterswijk.nu

Veranstalter: Heimatvereine, Historische Kringe u.a. entlang der Grenze; Auskünfte: Tel. 0049 (0) 2874 2272 oder 0031 (0) 31565 3562

Geplaatst in Nieuws | Een reactie plaatsen