Wiederaufbau der Märchenhütten fast abgeschlossen

Am letzten Samstag hat die Arbeitsgruppe, die Ursula Enders und Dieter Witter beim Wiederaufbau ihres Märchenparks unterstützt, die ersten Märchenhütten bereits mit Szenen aus unterschiedlichen Märchen ausstatten können und einen neuen Zaun um die Wiese gesetzt.

Der ehemalige Hühnerstall hinten in der Weide wird in Zukunft nicht mehr als Ausstellungsfläche für die Märchenoma genutzt, sondern bleibt geschlossen.

In den nächsten Wochen sollen die Arbeiten an den Märchenhütten und ihrer Umgebung zu Ende geführt werden.

Wer die Arbeiten unterstützen will, kann sich an die Facebook-Gruppe “Wir helfen der Märchenoma” um Yvonne Büdding wenden, die die Arbeiten in hervorragender Weise koordiniert.

Werner Brand

Advertenties
Dit bericht werd geplaatst in Nieuws. Bookmark de permalink .

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s