Ortschilder Dinxperwick

Ortstafeln „Dinxperwick“ an Ortseingängen von Dinxperlo und Suderwick

  • In Europa einmalig: Ein Ortsschild, das zwei Orte UND zwei Länder sichtbar verbindet!

Dinxperwick: Wer Suderwick oder Dinxperlo besucht, wird an den Zugangsstraßen „Sporker Straße“ und „Anholtse Weg“ – auf der deutschen Seite als Brückendeich bezeichnet – auf Ortstafeln treffen, die ungewöhnlich sind: Sie weisen auf einen Ort „Dinxperwick“ hin, der bisher auf keiner Landkarte eingetragen ist. Die eine Hälfte der Tafel ist im niederländischen Verkehrsblau mit weißer Schrift gehalten, die andere im deutschen Verkehrsgelb mit schwarzer Schrift. Ermöglicht wurde sie durch eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit des Heimatvereins Suderwick, der Stichting Bewaar´t Olde Dinxperlo, der Bürgerinitiative Dinxperwick und des GrenzBlickAteliers.

Nun kam den Vereinen zugute, dass der Fotograf/Designer und Mitinhaber des GrenzBlickAteliers in Suderwick Joop van Reeken ein Logo für die Bürgerinitiative Dinxperwick entworfen hat, das die beteiligten Gruppen und Personen als  sofort realisierbares Ortsschild erkannten und gemeinsam realisieren wollten. Es macht einerseits auf die Geschichte der Grenze aufmerksam, andererseits weist es auf die Chancen hin, die sich heute ergeben, lebt man unter einem europäischen Dach gut zusammen.

Der Name „Dinxperwick“ in diesem symbolischen Zeichen wird in Suderwick und Dinxperlo schon seit Jahren bei vielen Gelegenheiten benutzt. Dieses Wortspiel steht für das Zusammengehörigkeitsgefühl und das gute Verständnis zwischen Institutionen, Vereinen und Einwohnern von Dinxperlo auf der niederländischen und Suderwick auf der deutschen Seite. Unter diesem Namen hat die binationale Bürgerinitiative Dinxperwick e.V. mit anderen zusammen eine drohende Auskiesung in Suderwick verhindert und sind weitere gemeinschaftliche, grenzüberschreitende Projekte geplant, wie z.B. ein gemeinschaftlicher Internetauftritt für Dinxperwick. Auch hierfür soll das Logo von Joop van Reeken verwendet werden.

Advertenties
Dit bericht werd geplaatst in Nieuws. Bookmark de permalink .

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s